Carl Philipp Emanuel Bach – Klopstocks Morgengesang am Schöpfungsfeste (1. Teil)



2. Teil und Schluß: http://www.youtube.com/watch?v=A0Redf22Ie
Morgengesang am Schöpfungsfeste

»Zwey Stimmen.«

Noch komt sie nicht die Sonne, Gottes gesendete,
Noch weilt sie die Lebensgeberin:
Von Dufte schauert es ringsumher
Auf der wartenden Erde.

Heiliger! Hocherhabner! Erster!
Du hast auch unseren Sirius gemacht!
Wie wird er strahlen, wie strahlen
Der hellere Sirius der Erde!

Schon wehen sie, säuseln sie, kühlen
Die melodischen Lüste der Frühe!
Schon wallt sie einher die Morgenröthe, verkündiget
Die Auferstehung der todten Sonne.

Herr! Herr! Gott! barmherzig, und gnädig!
Wir deine Kinder, wir mehr als Sonnen
Müssen dereinst auch untergehen,
Und werden auch aufgehn!

Carl Philipp Emanuel Bach
Klopstocks Morgengesang am Schöpfungsfeste
für 2 Soprane, Chor, Bläser, Streicher und Bass
Barbara Schlick, Sopran
Johanna Koslowsy, Sopran
Rheinische Kantorei
Das Kleine Konzert
Leitung: Hermann Max

Capriccio CD 10 208

Un comentario

Añadir un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Este sitio usa Akismet para reducir el spam. Aprende cómo se procesan los datos de tus comentarios.

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies